Pressemitteilung vom 12.12.2019

Steakfans duerfen sich freuen: Im Herbst 2020 zieht die Hamburger Steakhauskette Block House in die Obernstraße 44 in Bielefeld. Mit den Block House Restaurants in Düsseldorf und Essen ist Bielefeld der dritte Standort in Nordrhein-Westfalen. In exponierter Lage Bielefelds, in unmittelbarer Nachbarschaft mit vielfältiger Gastronomie und diversen Einkaufsmöglichkeiten, serviert Block House ab kommendem Jahr zarte Steaks, knackig-frische Salate, Baked Potatoes und das Original Block House Brot.

 Martin Heuer, Vorstand der Block House Restaurantbetriebe AG, sieht großes Potential am neuen Standort: „Bielefeld ist eine attraktive, junge und wirtschaftsstarke Stadt in der Region Ostwestfalen-Lippe. Das passt hervorragend zu Block House. Wir freuen uns darauf, das Gastronomieangebot in der Obernstraße zu erweitern und den Bielefeldern im kommenden Jahr unsere saftig zarten Steaks zu servieren.“   

Die Unterzeichnung des Mietvertrags mit Stephan Ellermann, Miteigentümer und Vermieter der Immobilie, erfolgte im November 2019. „Mit Block House zieht ein deutschlandweit erfolgreiches Gastronomiekonzept in die Bielefelder Innenstadt, die das bestehende Angebot hervorragend ergänzt“, so Stephan Ellermann. Das künftige Block House wird eine Gastraumfläche von rund 240 Quadratmetern haben und über etwa 150 Sitzplätze verfügen. Das Unternehmen plant, 30 Arbeitsplätze zu schaffen.

Die Block House Restaurantbetriebe
Mit mehr als sechs Millionen Gästen jährlich gehört der Steakexperte Block House zu den Spitzenreitern der Marken-Gastronomie. Insgesamt betreibt das Unternehmen aktuell 53 Block House Restaurants, davon 42 in Deutschland und 11  im europäischen Ausland. In 2021 ist die Eröffnung je eines Restaurants in Köln und Düsseldorf vorgesehen. Die Block House Restaurantbetriebe sind Teil der 1968 von Eugen Block gegründeten Block Gruppe mit Sitz in Hamburg. In 2019 hat die Block House Restaurantbetriebe AG 130 Millionen Euro Jahresumsatz erwirtschaftet.

v.l. Jürgen Zeh (Expansionsverantwortlicher Block House), Stephan Ellermann (Mitinhaber Immobilie und Vermieter) und Martin Heuer (Vorstand Block House) vor dem zukünftigen Block House Restaurant
 
Bildnachweis:
Block House