Neues Block House in Wien

Seit Ende Februar kommen Steakliebhaber im Block House am Naschmarkt auf ihre Kosten. Am gestrigen Mittwoch feierte das erste Block House in Wien seine offizielle Eröffnung. Rund 130 Gäste genossen bei zarten Steaks, knackig-frischen Salaten, dem ofenfrischen  Block House Brot und der Original  Baked  Potato einen geselligen Abend. Der Gründer des Gastronomiekonzepts, Eugen Block, reiste gemeinsam mit Ehefrau Christa, Tochter Christina und Sohn Philipp aus Hamburg an. Block House ist Teil der Block Gruppe, einer Hamburger Unternehmensgruppe, deren Geschäftsführer Stephan von Buelow ebenfalls zu Eroeffnung kam: „Wien ist eine wundervolle Weltstadt mit einer einmaligen pulsierenden, internationalen Atmosphäre. Für mich ist es eine Freude, dass wir dank unseres Franchisepartners Herrn Viacheslav Ashurov für die Gäste ein Block House in dieser exponierten Lage eröffnen konnten.“ Auch Markus Rumelhart, Bezirksvorsteher des 6. Wiener Gemeindebezirks Mariahilf, schaute auf ein Steak vorbei.