50 Jahre Block House – Best Steaks since 1968

Die Erfolgsgeschichte von Block House begann am 26. September 1968. An diesem Tag eröffnete Eugen Block sein erstes Block House Restaurant in der Dorotheenstraße 57 in Hamburg-Winterhude. Auf der Speisekarte standen von Beginn an die vier Block House Klassiker: Steaks ohne Sauce, Baked Potato mit Sour Cream, Knoblauchbrot und Salat. Ein Restaurant für Jedermann – auch für den kleinen Geldbeutel.

Lebensfreude genießen

Block House steht von Anfang an für unkompliziertes Essengehen, beste Steaks und Lebensfreude. Im Block House fühlt sich jeder wohl: Familien, Singles, Geschäftsleute, jung und alt. Die gemütlich und dennoch modern gestalteten Restaurants sind für zahlreiche Stammgäste eine Art zweites Wohnzimmer. Oder wie Eugen Block selbst sagt: „Mein Block House soll ein volkstümliches Restaurant sein ohne Tischdecke, mit saftigen Steaks, frischer Küche, Gastlichkeit und Lebensfreude.“

Über 50 Restaurants in Deutschland & Europa

Die Qualität und das Konzept haben die Hamburger von Anfang an überzeugt – heute ist Block House mit insgesamt über 50 Restaurants in Deutschland und Europa vertreten. Die Erfolgsgeschichte geht weiter, feiern Sie mit uns! Melden Sie sich jetzt zum Newsletter an – hier informieren wir Sie aktuell zu den Jubiläums-Aktionen!