Rezeptidee für unser Pastrami mit BLOCK HOUSE Pfeffer

Geröstetes Roggenbrot bestrichen mit Kürbis-Chilli-Dip und BBQ-Steaksauce, dick belegt mit
Pastrami und in Kräuter-Senf-Vinaigrette mariniertem Ruccola.

Zutaten:
80 g dünn geschnittener Pastrami
Zwei Scheiben herzhaftes Roggen-Bauernbrot
15 g Kürbis-Chili-Dip
15 g BBQ-Steaksauce
20 g Ruccola
5 g Kräuter-Senf-Vinaigrette

Zubereitungsempfehlung:
Zwei Scheiben von einem herzhaften Roggen-Bauernbrot in einer Pfanne mit Butter anbraten, leicht salzen. Das Brot aus der Pfanne nehmen und auf Küchenkrepp legen, damit überschüssiges Fett abtropfen kann. Nun wird eine Scheibe mit 15 g Kürbis-Chili-Dip bestrichen, die andere mit 15 g BBQ-Steaksauce. Letztere wird anschließend mit 80 g dünn geschnittener Pastrami belegt. In einer separaten Schüssel 20 g Ruccola mit 5 g Kräuter-Senf-Vinaigrette marinieren und diesen dann auf die Pastrami legen. Das Sandwich mit der zweiten Scheibe Brot schließen und genießen.